Pizzaofen der Klassiker


Typ Pizzaofen
Marke G3Ferrari
Leistung 1200 Watt
Temperaturregler Ja
Integrierter Timer Ja
Spezialausstattung zusätzlicher Stein im Deckel

* Preis wurde zuletzt am 17. Juli 2016 um 13:34 Uhr aktualisiert.


Typ Pizzaofen
Marke G3Ferrari
Leistung 1200 Watt
Temperaturregler Ja
Integrierter Timer Ja

* Preis wurde zuletzt am 20. Juli 2016 um 4:48 Uhr aktualisiert.


Typ Pizzaofen
Marke Bestron
Leistung 1000 Watt
Temperaturregler Ja
Integrierter Timer Nein
Spezialausstattung Sichtfenster im Deckel

* Preis wurde zuletzt am 26. Juli 2016 um 9:58 Uhr aktualisiert.


Typ Pizzaofen
Marke Optima
Leistung 1200 Watt
Temperaturregler Ja

* Preis wurde zuletzt am 26. Juli 2016 um 9:57 Uhr aktualisiert.


Typ Pizzaofen
Marke Ariete
Leistung 1200 Watt
Temperaturregler Ja
Integrierter Timer Ja

* Preis wurde zuletzt am 26. Juli 2016 um 7:43 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 26. Juli 2016 um 7:23 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 10. Juni 2017 um 18:45 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 14. Juni 2017 um 7:20 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 14. Juni 2017 um 7:19 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 22. Juni 2017 um 17:57 Uhr aktualisiert.

 

Dieser einfache Pizzaofen umfasst das notwendige um eine hervorragende Pizza selbst zu machen. Das gute Gelingen einer Pizza ist nicht nur durch

Pizzaofen

die Art des Teiges oder der Zutaten, sondern auch von der Art und Weise wie Sie gebacken wird abhängig. Dazu sind hohe Temperaturen notwendig. Ein Pizzaofen kann die 350 – 450 Grad Celsius sehr gut erreichen. So simulieren Sie Bedingungen wie in einem Holzofen einer Pizzeria. Sehr kurze Aufheizzeiten von ca. 10 min und die anschliessende Backdauer von 5 min tragen neben dem Guten Gelingen Ihrer Pizza ebenfalls zu einem enormen Stromverbrauch bei, wenn man bedenkt wie lange der Backvorgang in einem klassischen Backofen dauert. Erst Aufheizphase, dauert manchmal etwas länger, wenn man sich mit etwas anderem beschäftigt in der Zwischenzeit und der Backofen etwas „vergessen“ geht, anschliessend die Backzeit. Sparen Sie Geld.

 

Warum brauche ich trotz Backofen einen Pizzaofen

Pizzaofen kaufenWenn Sie bei einer richtigen Pizzeria, vorzugsweise in Italien eine Pizza essen, schmeckt diese besonders gut. Das hat natürlich auch mit der Urlaubsstimmung, dem Ambiente und dem Klima zu tun. Aber auch die Backweise hat einen grossen Einfluss. Wichtig ist eine hohe Backtemperatur und eine kurze Backzeit, die die Nähstoffe schützt und die Pizza sensationell werden lässt. Herkömmliche Backöfen können kaum eine Temperatur über 250 Grad Celsius erreichen. Ein Pizzaofen schafft wie schon erwähnt 350 – 450 Grad Celsius je nach Modell. Ebenfalls die kürzere Aufheizphase eines Pizzaofens gegenüber eines Backofens weist einen erheblichen zeitlichen und finanziellen Vorteil auf. Ihrer Kreativität ist keine Grenze gesetzt.

 

 

Vorteile eines Pizzaofens

  • vorzügliches Pizza Ergebniss
  • sehr kurze Backzeit (ca. 5 min)
  • sehr kurze Aufheizphase (ca. 5 – 10 min)
  • Enorm Energiesparender als ein herrkömmlicher Backofen
  • Platzsparend
  • transportierbar; überallhin mitnehmen
  • Ein Designelement in der Küche
  • Nebst Pizza auch für andere Sachen brauchbar, Brötchen aufbacken oder Plätzchen machen

 

Sehen Sie hier die Funktionsweise eines Pizzaofens anhand des G3Ferrari Alfredo

 

 

 

 

 

Erfahren Sie HIER mehr über die Geschichte der Pizza sowie das Geheimnis eines Pizzaofen